Sonya Kraus – nackte Haut bei FHM-Shooting

Gegenwärtig kann man die Moderatorin des Fernsehsenders Pro Sieben in der Zeitschrift FHM mit viel nackter Haut und aufreizenden Kurven bestaunen. Für den Bademoden- und Dessoushersteller Hunkemöller steht sie mit ihrem Namen und ließ sich im Look der Sechzigerjahre ablichten.

Schon zum vierten Male arbeitet Sonya Kraus mit dem niederländischen Hersteller zusammen. Dieses Mal heißt ihre Kollektion Summer of Love. Irritierend ist nur, dass an den Fotos zur Perfektion so viel mit Photoshop rumgebastelt wurde, dass die 35-Jährige wie eine Schaufensterpuppe aussieht.

Popularität erhielt sie im Jahre 1998 als Assistentin von Frederic Meisner bei der Spielshow Glücksrad auf kabel eins. Heute sieht man sie zum größten Teil in ihrer geistreichen Sendung talk talk talk, wo sie ihren Senf zu schlechten Talkshows der Welt dazu gibt. Mir sind dann doch die Fotos lieber, denn die Stimme der gebürtigen Frankfurterin kann schon mal einen leichten Kopfschmerz verursachen.