Streifen: quer ist Trend im Sommer 2011

Streifen sind auch im Sommer 2011 wieder total angesagt. Schon im vergangenem Jahr waren Ringelstreifen im Trend. Für 2011 wählten die Designer breite Querstreifen.

Der Marine Look mit breiten Streifen wird auch im Frühling und Sommer 2011 ein absoluter Modetrend! Top Designer, wie Prada, Jil Sander oder auch Fendi, wählten für ihre neuen Kollektionen das angesagte Trend Muster.

Blockstreifen oder Ringelstreifen?

Im Sommer 2010 waren die dünnen Ringelstreifen in Mode. Dieser Trend kam so gut an, dass auch im Jahr 2011 keiner auf Streifen verzichten möchte. Um diesen Modetrend ein wenig auf zu peppen, wählten die Designer für ihre diesjährigen Kollektionen vor allem breite Blockstreifen. Doch auch die Kombination aus Ringel- und Blockstreifen, wie man es zum Beispiel bei Prada sehen konnte, ist außergewöhnlich cool.

Streifen Trend 2011 – Farben

Der klassische Marine Look bleibt bei den Farben Blau und Weiß. Diese Farben bleiben auch 2011 weiterhin sehr angesagt. Auch ein Streifen Outfit in den Farben Rot und Weiß ist klassisch elegant und stilvoll. Dabei gilt immer, dass man die blau-weißen Streifen am besten mit goldenen und die rot-weißen mit silbernen Accessoires verbindet.

Doch in der neuen Saison darf man sich zu dem auch zu mehr Farbe trauen. Der Sommer soll bunt, verrückt und knallig werden! So wählten viele Designer für ihre Sommer Kollektionen 2011 Designs mit Streifen in Pink, Orange oder Giftgrün.

So trägt man den neuen Streifen Look

Ein Streifen Shirt mit den angesagten Blockstreifen kombiniert man 2011 am besten mit einer lässigen Chino Hose. Dazu passen klassische Schuhe aus Leder oder die stylischen Boat Shoes.

Langweilige einfarbige Outfits können mit coolen Streifen Accessoires auf gepeppt werden. Es gibt die Streifen zum Beispiel auf Schals, Mützen oder Taschen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.