Strickjacken für Männer – Strick ist warm und trendy

Strickjacken sind auch für Männer wieder voll im Trend. Ob Norweger-Stil oder ein schlichter Cardigan, Hauptsache der Mann läuft mit Strick durch den Winter. Lange Zeiten war die Strickjacke für Männer ein absolutes No-Go, doch in diesem Jahr erlebt sie ein wahres Comeback.

Strickjacken für Männer sind warm, grob gestrickt und vor allem sollten sie nicht zu weit geschnitten sein, denn der Schlabber-Look kann leicht ungepflegt aussehen. Bei diesem Trend kommt es auf die Kombination an.

Wie Männer die Strickjacken kombinieren sollten

Strickjacke Versace, Harley Qinn©Flickr

Strickjacken sollten unbedingt elegant kombiniert werden. Hierbei reicht ein etwas auffälligeres Detail, welches das Outfit zu einem Hingucker macht. Seien es Lederstiefel, Nietengürtel, ein schickes Hemd oder eine elegante Hose. Die Kombination einer Strickjacke oder auch Cardigan genannt, mit einer Jeans kann sehr leger, aber trotzdem stilvoll aussehen. Hierbei sollte man bei den Schuhen eine etwas elegantere Ausführung wählen oder aber statt eines Shirts, ein Hemd unter den Cardigan ziehen. Elegante Budapester oder Lederstiefel sind perfekt zu einem legeren Style. Aber auch zu einer eleganten Abendhose lässt sich ein Cardigan gut kombinieren. Um nicht overdressed zu wirken, ist ein T-Shirt bei dieser Kombination ein Muss. Zu einem sehr schicken Anlass gibt es die Möglichkeit das Sakko durch eine Strickjacke zu ersetzen. In diesem Fall kombiniert man eine Anzughose, ein Hemd und Fliege mit einer lockeren Strickjacke. Ein kleiner Akzent mit großer Wirkung.

Modelle und Farben

Sollte man(n) nicht unbedingt ein grobes Norwegermuster auf seiner Strickjacke tragen wollen, kann man auch auf ein einfarbiges Modell zurückgreifen. Schlammtöne, Marineblau oder Bordeauxrot sind in dieser Saison mehr als angesagt. Den traditionellen Touch bekommen die Cardigans durch Lederknöpfe oder andere auffällige Details. Ganz wichtig ist auch der Schnitt einer Strickjacke, denn sie sollte nicht zu weit sein, damit würde man dem eigenen Großvater schneller ähneln, als man es möchte. Oft haben die Strickjacken weite V-Ausschnitte, die dem Look eine gewisse Lässigkeit geben. Die Rückkehr der eher spießigen Strickjacke, kann als Gegenbewegung zu der gezwungen sportiven Mode des 21. Jahrhunderts gesehen werden. Designer wie Replay oder Maison Martin Margiela haben alle die Cadigans wieder in ihre Kollektionen aufgenommen und sie zeitgemäß interpretiert, sie aber dennoch bewusst traditionell gestaltet.Similar Posts:

No Responses