Super-Camaro ZL1

Chevrolet will künftig einen Super-Camaro auf den Markt bringen. Das Muscle-Car wird erstmals auf der Chicago Motorshow zu bewundern sein. Die Rakete mit 550 PS heißt ZL1 und ist eine Hommage an einen Aluminium-Rennmotor aus den 60er Jahren.

[youtube XAoorauVL0w]

Der neue Camaro ZL1 wird von einem 6,2-Liter-V8-Motor angetrieben. Dieses Traumauto eines bestimmt fast jeden Mannes leistet unglaubliche 410 kW/550 PS. Damit ist dieses Coupé das kräftigste jemals gebaute Muscle-Car von Chevrolet.

Der Motor mit klassischem, manuellem Getriebe entwickelt ein Drehmoment von 677 Newtonmeter. Der alles andere als Sprit sparende Wagen rollt auf 20-Zoll-Rädern und Spioler an Front und Heck sollen den Anpressdruck erhöhen.

Innen sitzt man ganz spartanisch auf engen Sportsitzen. Im Cockpit des Muscle-Cars sind klassische verbaut und in der Mittelkonsole geben vier Instrumente Auskunft über den Motor.

Ganz neu ist aber das schnell reagierende, magnetorheologisch Fahrwerk, welches in zwei Fahrmodi Tour und Sport zu verstellen ist. Gebremst wird durch eine Anlage von Brembo. Ob man dieses kraftstrotzende Straßenpferd auch in Europa fahren wird, ist fraglich!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.