Trendfarben des Winters

Grau Grau Grau und nochmals Grau! Sie ist die angesagte Farbe für das Jahr 2008/2009.

Besonders schön sieht Grau in der Herrenbekleidung aus, wenn es in graphischen Verläufen getragen wird. Hell- und dunkelgraue Farbverläufe wirken besonders edel und elegant.

Wer es mehr sophisticated (anspruchsvoller) mag, der greife zu dicken, grauen Wollpullis aus besonders edlen Materialien.

Grau ist eine tolle Basisfarbe für die aktuellen Knallfarben. Männer habe ich leider noch nie mit Knallfarben gesehen. Ich selbst gehe hier als Vorbild voran und falle gerne mit Mode auf. Hierzu braucht man natürlich ein gutes Selbstbewußtsein!

Deshalb ist hier die Trendfarbe Grau die Lösung, denn der „Mann“ kann sie wunderbar mit einzelnen Accessoires in den aktuellen Knallfarben, wie Pink, Gelb, Royalblau, Lila und Flaschengrün kombinieren.

Die Kombi grau auf schwarz ist ein langjähriger Klassiker der Männermode, der besonders im Büro sehr schön aussieht.

Aber auch extravagante Details lassen Grau aufleben. Der moderne Mann von heute kombiniert einfach eine ausgefallene „Lederhandtasche“, Mütze, oder Handschuhe zu dem grauen Outfit.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.