Uhrenguide – darauf sollten Männer achten

Uhrenguide – darauf sollten Männer achten

Früher hatte Mann eine Uhr, es war ein übliches Geschenk zur Volljährigkeit und sollte das ganze Leben lang halten, eine Herrenuhr zu jedem Anlass. Heute kann der Mann eine andere Uhr für jeden einzelnen Anlass tragen. Eine Luxusuhr als Statussymbol zum vornehmen Dinner oder zum Geschäftsessen, die GPS-Uhr mit Pulszähler beim Sport oder auch eine extravagante Uhr, die ihn von der Masse abhebt und auch alltagstauglich ist.
Uhrwerk

Analog oder Digital – Quarz oder Mechanik

Bei der Frage der Darstellung der Zeit und der Art des Uhrwerks scheiden sich die Gemüter. Mit oder ohne Ziffern? Zeigerbewegung im Sekundentakt oder lieber eine flüssige Bewegung? Das alles sind Fragen des Geschmacks. Objektive Eigenschaften der Uhr, wie die Qualität der Verarbeitung oder das Material, spielen eine größere Rolle, wenn man die „Laufzeit“ der Uhr betrachtet. Die Luxusuhren, unter den Herrenuhren, kosten mehr als die in China gefertigten Zeitmesser von der Stange. Der Mann, der heute einen stabilen Zeitmesser sucht, hat oft die Qual der Wahl. Exklusive Luxusuhren finden Sie online bei uhrinstinkt.de. Die Luxusvariante wird dabei mit Saphirglas und Keramik hergestellt, darauf machen dann wirklich nur noch Diamanten Kratzer.

Was zählt sind die inneren Werte

Und diese müssen geschützt werden, darum achten Sie unbedingt darauf, dass die Uhr auch wirklich wasserdicht ist, sonst ist die Freude schnell getrübt. Am besten kaufen Sie die Uhr dort, wo sie auch gut beraten werden und die Verkäufer sich mit der Technik auskennen. Achten Sie darauf, dass die Uhr keine scharfen Kanten besitzt, sonst ruinieren Sie sich mit etwas Pech die Garderobe. Änderungen am Armband oder den Austausch der Batterie lassen Sie vom Fachmann erledigen, der kennt sich damit aus und Sie vermeiden es aus Unerfahrenheit die Uhr zu beschädigen.

Uhren, Schuhe und Autos

Ähnlich wie bei Schuhen und Autos gilt:  Pflege und Wartung sind dafür verantwortlich, dass Sie sich lange an ihnen erfreuen. Dichtungswechsel, Reinigung und Nachjustierungen müssen alle paar Jahre erledigt werden. Auf diese Weise können Sie sich lange an Ihrer Uhr erfreuen.

Bild: DOC RABE Media – Fotolia