V-Ausschnitt: Seit Jahrzehnten ein saisonloser Klassiker

Ob V-Neck-T-Shirt oder -Pullover, der Schnitt liegt voll im Trend. Und das nicht erst seit gestern. Bei der langen Tradition, die der Stil mit sich trägt, könnte man ihn beinahe als unsterblich bezeichnen.

Natürlich kommen und gehen Modetrends, wie Züge auf einem Bahnhof. Auch der V-Ausschnitt war lange Zeit als Streberlook verrufen. Rufe man sich beispielsweise Comedian Olaf Schubert in seinem Gelb-Grün karierten Pullunder vor das bildliche Auge, wird man wissen wovon die Rede ist. Jedoch kann man den V-Ausschnitt mittlerweile auch wieder so stilvoll tragen, dass man mehr als nur ein paar verächtliche Blicke hinterhergeworfen kriegt.

Der V-Ausschnitt im Indie-Look

Momentan liegt gerade bei Jugendlichen der sogenannte Indie-Look voll im Trend. Der Style entstand aus dem gleichnamigen Rockgenre und ist seit ca. fünf Jahren gern gesehen. Vorbilder nahm man sich vorallem an der britischen Subkultur. Neben den charakteristischen engen Röhrenjeans ist dabei das Tragen eines Shirts mit V-Ausschnitt beinahe ein Muss.

Die Indieszene ist besonders in Berlin beliebt. Wenn man als Anhänger dieser auch auf der Straße erkannt werden möchte, macht es sich immer gut auf einem stylischen Fixie-Bike durch die City zu fahren. Um die Schulter der obligatorische Jutebeutel und besagtes Outfit auf dem Leibe und man trifft in hippen Bezirken, wie Friedrichshain und Kreuzberg sicherlich auf seines Gleichen.

Smart Casual mit dem V-Ausschnitt sein

Smart Casual ist eine Mischung aus legerer Kleidung und etwas feinerem Zwirn. Eine häufig gesehene Kombination hierbei ist zum Beispiel Jeans, Herrenhemd und Sakko. Offensichtlich ist bringt die Jeans dabei die nötige Lockerheit ins Spiel. Will man jedoch auf ursprüngliche Arbeiterhose verzichten kann man das Outfit auch mit einem lässigen V-Neck-Pullover aufpeppen.

Der Pullover ist zwar auf der einen Seite nicht so exquisit wie ein Sakko, allerdings macht er verknüpft mit einer Khaki-Herrenhose und dem passenden Schuhwerk einen genauso guten Eindruck, ohne dabei steif zu wirken. Wer für den nächsten abendlichen Ausgang also noch schicker Kluft sucht, ist hiermit gut beraten.