Was finden Frauen an Männern sexy? (Teil 2)

Also, wo waren wir stehengeblieben?

Charakterzüge, die Frauen scharf finden.
Erstmal – Frauen mögen keine Männer, die die ganze Zeit an sich selbst herummäkeln. Ich bin zu dick, ich bin zu aufbrausend, ich bin zu dies und das. Sie wollen diejenigen sein, die permanent mit sich unzufrieden sind, der Mann sollte an dieser Stelle nicht schlimmer als seine Partnerin sein 😉

Ganz oben auf der weiblichen Wunschliste: Charme. Gefolgt von Humor und, hört hört, Niveau. Was sonst noch? Zählen wir mal auf. Ehrlichkeit, Höflichkeit, Intelligenz, Treue, Respekt vor Frauen, Natürlichkeit, Einfühlsamkeit und Zuhören.

So. Das finden Frauen also toll.
Was heißt das also für den Mann, der sexy sein will? Pflege dich ohne schwul zu wirken und sei der perfekte Gentleman, der jeden Wunsch der Frau bereits fünf Minuten vor ihr kennt.

Und genau deshalb sind Ratgeber und Studien albern. Mal im Ernst – können Sie das alles? Lustig sein, niveauvoll, einfühlsam, super zuhören, charmant, interessiert, klug und immer höflich sein? Rund um die Uhr. Das klingt eher nach einem klischeebehafteten Typen aus einem Schnulzenfilm alá Patrick Swayze, aber nicht nach einem echten Menschen.

Was lernen wir daraus? Sie werden sowieso nie allen gefallen oder dem perfekten Stereotyp von „sexy“ entsprechen. Also – seien Sie zufrieden mit sich. Achten Sie ein bisschen auf sich und seien Sie einfach, wie Sie sind. Sich permanent verstellen, nur um einer Frau zu gefallen ist schließlich auch nicht das Gelbe vom Ei.

Und am sexiesten sind immer noch die Männer, die selbstbewusst durchs Leben gehen, ohne sich für ein bisschen Sex oder die Bewunderung einer Frau selbst zu verkaufen.

Interessant dazu auch dieser Link.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.