Winterschuhe für Männer – Stiefel sind im Trend

Winterschuhe sind für Männer in diesem Jahr sehr robust und männlich, dennoch sehen sie sehr modern und trendy aus. Draußen ist es kalt und ungemütlich, doch leider besteht nicht die Möglichkeit sich bis zum Sommer zu verkriechen. Daher brauchen wir das richtige Schuhwerk für Schnee, Eis und Glätte. Doch was liegt im Trend?

Auf der Suche nach Winterschuhe in diesem Jahr kommt wohl kein Mann an Stiefeln vorbei. Warum auch? Sie halten warm, sehen sexy aus und können zu allem kombiniert werden. Die großen Designer zeigten ihre Stilbrüche auf den Laufstegen. Sie kombinierten schwere Leder Boots zu Anzügen und setzten damit wirkliche Trends. Man(n) trägt in diesem Winter Stiefel.

Winterschuh-Trends 2009/2010

In diesem Winter sind Boots im Trend. Nachdem schon die Frauen nicht mehr auf die rustikalen Treter verzichten wollten, haben nun auch die Männer die Ehre. Designer wie Dior, Joop, Gucci und Lanvin zeigten die Stiefeltrends 2009. Die Schuhe werden lässig und über der Hose getragen. Wer nicht so auf Stiefel steht, hält sich an Stiefelletten, Budapester oder hohe Sneaker. Um den extra Wärmefaktor zu erzielen, sind viele Schuhe auch mit Fell ausgestattet, welches teilweise aus den Schuhen ragt, was wiederum sehr stylisch aussieht. Bei den Budapestern sollte man zum Winter hin Modelle aus Wildleder wählen. Die Trendfarben für Herrenschuhe sind Schwarz und Dunkelgrau. Diese können mit Beerentönen oder Nudefarben in der Kleidung aufgefrischt werden. Wichtig ist, dass man(n) warm durch den Winter kommt und das Schuhwerk sowohl für einen Spaziergang als auch für das Büro geeignet ist, ansonsten würde sich eine Investition nicht wirklich lohnen. Passende Stiefel können von Doc Martens oder aber auch Designern wie Dior gekauft werden. Wem das zu teuer ist, sollte sich an Ketten wie Zara halten, die bieten schöne Lederware zu erschwinglichen Preisen an.

Wie kombiniere ich den richtigen Schuh?

Die Stiefel werden in diesem Jahr mit rustikalen, langen Socken kombiniert, die im Gegensatz zu einem schlichten Schuh etwas mehr Farbe beweisen dürfen, dennoch bitte keine knalligen Farben. Die Socken sollen über der Hose getragen werden und aus dem Stiefel herausragen. Ganz wichtig ist ein Profil in der Sohle, ansonsten könnte es an kalten Tagen so manche Überraschung geben. Sneaker werden in diesem Jahr ebenfalls in höheren Varianten getragen, sodass enge Hosen oben auf dem Schaft aufliegen können. Am wärmsten sind in diesem Jahr wohl aber Fell gefütterte Schnürstiefel, die auch am meisten im Trend liegen und jeden Typen in einen Trendsetter verwandeln.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.