Wunderbare Wintermode

Wunderbare Wintermode

Die Bäume haben bereits alle ihre Blätter verloren und die Tage werden unaufhörlich kürzer. Der kalte Wind und der Nebel machen Lust auf kuschelige Schals, Mützen und eine schöne dicke Damen Winterjacke. All das wird in diesem Jahr wieder in den tollsten Farben angeboten.

Trendfarben des Winters

In dieser Saison kann man sich zwischen überraschend knalligen und den klassischen gedeckten Farben entscheiden: Die Farben gelb und violett sind im Moment ebenso angesagt wie dunkles petrol (das das fröhliche türkis aus dem Sommer ablöst) und ein dunkles, sattes rot. Aber auch die Klassiker schwarz und weiß sind wieder in den Regalen zu finden.Um sich von der Masse abzuheben, ist es doch ganz schön, einmal einen etwas bunteren und evtl. sogar gemusterten Mantel zu kaufen. Aber auch mit einer peppigen Mütze oder einem schicken Schal kann man sein Outfit auf einfache Art und Weise verschönern und einzigartig machen. Besonders wichtig sind im Winter natürlich auch die Schuhe.

Walking in a Winter-Wonderland – ganz ohne zu frieren

Wer im Winter nicht nur stylish, sondern auch warm genug gekleidet sein möchte, muss vor allem in gute Schuhe, am besten Stiefel, investieren. Hier gibt es in diesem Jahr wieder alles mögliche an Formen und Farben – wie jedes Jahr dominieren auch jetzt wieder die dunklen Töne, da der Winter hierzulande einfach zu nass ist und man helle Schuhe schnell ruiniert. Edle und doch warme Winterstiefel machen das ideale Winteroutfit perfekt. Auch ist es schön, wenn Winterschuhe ein kleines Profil haben, damit man auf glatten Oberflächen zumindest ein wenig Halt findet. Doch nicht nur die Füße, sondern auch den Kopf und die Hände sollte man mit Handschuhen und Mützen warm halten. Diese gibt es in allen möglichen Farben und natürlich auch in praktischen Sets zu kaufen. So ausgerüstet braucht niemand mehr Angst vor dem Winter zu haben.

Fotoinhaber: detailblick – Fotolia