Z Zegna Männermode

Z Zegna ein prägnanter Name, für prägnante Designerbekleidung für Männer, die den Understatement-Look bevorzugen.

Überraschend und außergewöhnlich sind wohl die ersten Gedanken die einem bei der Betrachtung der Frühjahrskollektion 2009  in der GQ.-Galerie von Z Zegna im Kopf rumschwirren.

Tim-Hamilton©flickr/styleserver

Vielleicht kann man das auch einfach mit Begeisterung zusammenfassen, denn die Designer-Wear ist clean, aber zugleich weisen die Stücke im Detail das ganz Moderne und sogenannte Gewisse etwas auf.

Anspruchsvolles Design, das an die skandinavische Mode erinnert, prägt die Kollektion für den Sommer 2009. Den Oversized-Look greifen die Designer von Z Zegna auf. Weiter Proportionen ziehen sich wie ein unsichtbarer Faden durch die Mode-Kollektion.

Der Modetrend Chinos – Kennzeichen die weite Taille und das zum Fuß schmaller werdende Bein – werden zu XXl- Sweater lässig getragen. Volumiöse Jogginghosen und Jacken, werden in einer gänzlich in Herbstfarben getauchten Kollektion gezeigt. Hochwertige Materialien wie Seide, Leder und Cashmere sorgen für den Hauch von Luxus.

Die Bundfaltenhose, Chino genannt – sollte man sich schnell zulegen – sie verspricht Bequemlichkeit und 100% Wohlfühlfaktor, und nebenbei greift man einen noch in den Kinderschuhen schlummernden Trend für das Jahr 2009 auf.Similar Posts: