Zirkeltraining – weckt den Sportler in Euch!

Wer seinen Körper gerne umfassend trainiert, der findet im Zirkeltraining eine effektive Methode. Hier werden alle Muskeln nacheinander angesprochen und so eine umfassende Fitness garantiert!

Bei dem ganzen Fußball, der zur Zeit in Fernsehen oder Stadion gespielt wird, kann man schon mal vergessen, dass Sport immer noch am meisten Spaß macht, wenn man sich selbst dabei bewegt. Eine wunderbare Methode gerade für Fußballer, in der alle wichtigen Körperfunktionen abverlangt werden, ist das Zirkeltraining.

Das Zirkeltraining ist ein Konditionstraining und kann je nach Bedarf auf Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit oder Schnelligkeit zugeschnitten werden. Dabei werden die aufeinanderfolgenden Übungen immer so gelegt, dass die belasteten Muskeln in der nächsten Übung Pause haben und so schon während des Trainings regenerieren können.

Die einzelnen Übungen werden immer im Kreis trainiert, wenn man alle durch hat, fängt man wieder von vorne an. Dabei muss zwischen den einzelnen Zirkeln unbedingt pausiert werden und man sollte die Intensität wie bei allen Trainingsmethoden langsam steigern. Für Anfänger reicht vielleicht schon nur ein Zirkel, Fortgeschrittene können Stunden mit diesem Training verbringen. Die einzelnen Übungen werden je nach Trainingsziel ausgewählt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.