Ballonmütze – zeitlose Mütze für den Mann

Tres chic et tres fancais ist die Ballonmütze, eine Kopfbedeckung der besonderen Art, die Stil und Klasse des Mannes offenbart, gesetzt dem Fall der Rest des Outfits ist stilvoll und nicht zu alternativ gewählt.

An Literaten und Gebildete erinnert die Mütze, an Literaturcafes, Unis und unter den älteren gebildeten Herrschaften ist die Ballommütze gewissermaßen zum geliebten Statussymbol geworden.

Die Träger des stilvollen Kopfbedeckung, die nebenbei zu jeder Jahrezeit Verwendung findet, heben sich von der Masse ab. Besonders edel ist die aus Leder gefertigte Ballonmütze. Den Namen erhielt der Hut aufgrund seiner optischen Ähnlichkeit mit einem Ballon, gleichzeitig gliedert sich an die Ballonform die Schildmütze an.

Die Steston Ballonmütze in Online zu kaufen über Hutshopping.de, und für die lederne Herrenhut müssen 70 Euro investiert werden. Für die jüngere Generation der Ballommützen-Liebhaber empfehle ich die Schildmütze aus Baumwolle im Street Fashion Style, die ein bißchen dezenter und lässiger aussieht, und mit 15  Euro eine gute Alternative zu dem Lederfabrikat darstellt.

Mützen aus Leder sind sehr edel

In Tweed und Fischgrätenmuster handelt Frontlineshop für 25 Euro die Mütze aus dem Hause Ezekiel in der Farbe Creme & Braun.

Die Ballomütze ist mit Sicherheit kein Trend-Accessoires, dennoch existiert eine kleine Elite der Hutträger, deren Intention mehr in der Abhebung von der Masse, Trends und der Demonstration der Zugehörigkeit zu den Belesenen und Gebildeten besteht.

Tipps, wie man den Hut tragen kann, erhält man von dem Online Männermagazin GQ.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.