Ben Sherman: „50 Years Of British Style Culture“ …

Ben Sherman: „50 Years Of British Style Culture“ …

Ben Sherman: „50 Years Of British Style Culture“… so heißt ein Buch, das dieses Jahr vom britischen Modelabel Ben Sherman anlässlich seines 50-jährigen Bestehens herausgegeben wurde. Wer einmal wissen möchte, wo die heutigen Retro-Trends ihre Ideen so herhaben, der sollte sich dieses 192 Seiten starke Coffeetable-Book nicht entgehen lassen.


Fifty Years Of Maximum  B&S

Der junge Police-Gitarrist Andy Summers als Mod vor einem Londoner Club anno ’64, Tänzer auf einem Soul-Allnighter in Nordengland in den 70ern, Skinheads in London 1979 in Strickjacken und mit Digitaluhr … die Motive, die der Autor und Modejournalist Josh Sims hier zusammengetragen hat, spiegeln in einzigartiger Weise die britische Jugend- und Popmusikkultur des letzten halben Jh. wieder. Dabei stellen sie die Marke Ben Sherman in den richtigen Kontext: Man denke nur an The Who mit ihren „Target“-Sweatshirts, die selbst heute noch als ikonenhaftes Markenzeichen der Band gewertet werden können.

Der Mann hinter den Button-Down-Shirts

Die Marke Ben Sherman lässt sich an Britishness vielleicht nur noch mit Fred Perry vergleichen.
Der in Brighton als Bernard Sugarman 1925 geborene Firmengründer emigrierte nach dem Krieg nach Amerika, wo er die Tochter eines Kleidungsherstellers heiratete. Als seine Mutter erkrankte, kehrte er nach Brighton zurück und übernahm dort 1963 eine Kleiderfabrik. Nachdem er zunächst als Zulieferer für andere gearbeitet hatte, entwarf er zunehmend eigene Kollektionen, wobei er sich zunächst von der Mode der US-College-Kids beeinflussen ließ. Dabei entwickelte er eigene Ideen wie beispielsweise den Knopf, der den Kragen eines jeden Ben-Sherman-Shirts in Form hält – oder die legendären Pullover mit dem Kokarden-Motiv der Royal Air Force.  Besonders die Mod-Bewegung nahm seine Modeideen dankbar an – die Mods der ersten Generation in den 60s ebenso wie die Protagonisten des Mod-Revivals Ende der 70er/Anfang der 80er, wie etwa The Specials, Secret Affair oder The Purple Hearts.

Ben Sherman: „50 Years Of British Style Culture“
192 Seiten, Hardcover
Erscheinungsdatum: 02-07-2012
Printed in UK
Maße: 227 mm breit, 287 mm hoch

Englischsprachige Ausgabe erhältlich auf der Ben-Sherman-Website.

Foto: Sebastiano Fancellu – Fotolia