Brioni Bespoke – Maßanzüge für den modernen Mann

Brioni Bespoke – Welcher Mann träumt nicht von einem maßgeschneidertem Anzug, der sitzt wie angegossen. Und noch besser wird es, wenn man sich den Anzug bei Brioni auf den Leib schneidern lässt, denn hier nahmen die Designer schon an den James Bond Helden Maß. Ob Pierce Brosnan in „GoldenEye“ oder Daniel Craig in „Casino Royal“, die Marke ließ keinen edlen Mann unberührt.

Brioni Bespoke ist ein italienischer Geheimtipp. Die Traditionsmarke schneidert in ihren vier Wänden leidenschaftliche Herrenanzüge unter anderem auch für viele bekannte Stars. Klar hat so ein Service seinen Preis, doch im Endeffekt macht es sich durchaus bezahlt, denn die Anzüge sitzen später wirklich wie angegossen. Die Firma ist bekannt für ihre figur- und taillienbetonen Schnitte.

Brioni Bespoke – Maßgeschneiderte Anzüge

In Mailand, an der Via Gesú befindet sich das Atelier Brionis. Hier werden die Maße der auserwählten Kunden genommen und das ganze dreimal. Dem Unternehmen ist wichtig, die Kunden zufrieden zu stellen, zumal 3000 Euro für einen Anzug auch kein Schnäppchen ist. Das Endprodukt soll schon ein perfekt sitzender Anzug sein, der die Kunden begeistert. Ca. 2 Monate arbeiten die Schneider und Designer an einem in Auftrag gegebenen Anzug, was insgesamt eine akzeptable Zeit ist. Alle Kleidungsstücke Brionis sind handgefertigt. Luxus nach Maß.

Die Geschichte Brionis

Brioni wurde 1945 von Nazareno Fonticoli und Gaetano Savini in Rom gegründet. Der Schneider und der Modedesigner machten sich zunächst durch Herren-Haute-Couture einen Namen. Im Jahre 1956 präsentierte das Label dann schließlich auch eine Damenkollektion. In Deutschland wurde die Marke durch eine Werbung mit dem damaligen Bundeskanzler Gerhard Schröder bekannt. 2002 erhielt Brioni sogar den „European Fashion Diamond Modepreis“ für die Kreativität und das hohe Niveau des Labels. Bis heute wahrt sich Brioni die Leidenschaft an der Mode und Schneiderei und dadurch baut sich der exklusive Kundenkreis immer weiter aus.

Seit einigen Jahren sind auch Maßanzüge für weitaus wenger Geld online zu kaufen, als Mann es gewohnt ist. Das einzige was dazu notwenig ist, sind die eigenen Maße. Wie Mann seine Maße für ein Maßanzug vermessen kann, ist hier nachzulesen. Die gemessenen Maße müssen dann ganz einfach in einem der vielen Onlineshops eingetragen werden, Stoff und Farbe ausgesucht werden und schon kann der Anzuh bestellt werden und nach nur wenigen Tagen bekommt man ihn nachhause geschickt – James Bond lässt grüßen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.