Cardigans für Männer

Eine Jacke für Opas, spießig und weit geschnitten. Attribute die auf die neue, moderne Strickjacke, die eng und kurz geschnitten ist, nicht mehr zutreffen.

Ein Modeklassiker ist die derzeit bei Männern trendige V-Kragen-Strickjacke. Sie lässt sich lässig oder edel stylen. Ob grob, fein oder grobmaschig gestrickt – einen Cardigan müssen wir besitzen!

Der Cardigan ist ein Klassiker der Herrenbekleidung und passt zu jedem Anlass – er kann im Büro getragen werden, aber auch zum Weggehen. Im Club oder in der Bar sieht die Oversized-Variante cool aus, im Büro empfehle ich sich mit einem Hemd mit Strickjackebn zu kleiden.

Extreme Modestyler, habe ich gelesen, tragen die Strickjacke über das Sakko. In Berlin Mitte fällt man mit dem Look bestimmt nicht auf. Auf zahlreichen Internetseiten gibt es super schöne Strickjacken mit der passenden Mode und dem entsprechenden Mode Ratgeber zu sehen.

Meine Empfehlung für euch: Der dunkelbraune Cardigan von BÄUMLER, um 190 Euro und passend dazu das T-Shirt von FRUIT OF THE LOOM, um 7 Euro. Wer nicht soviel Geld aufbringen kann, der findet auch bei H&M schöne Strickjacken: Grauer Wollcardigan mit Schalkragen von H&M, um 40 Euro. Weißes Hemd von 4 WARDS, um 25 Euro. Wer hohen Wert auf luxuriöse Mode legt, findet bei Brands4friends möglicherweise das passende Outfit.

Den Casual Look trägt man mit einem T-Shirt unter der Strickjacke, die edlere Variante der neuen Männermode wird mit einem Hemd kombiniert.

[youtube bcV1Xwx_6mM]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.