Chinos – Sommerliche Uniformhosen

Chinos sind schon seit letztem Jahr stark im Kommen. Diese Saison sollten sie in keinem Kleiderschrank mehr fehlen. Die Chinos, die ursprünglich einmal Uniformhosen der britishen und französischen Armee waren, haben sich schon früh als Freizeitbekleidung etabliert. Nun sind sie wieder da und überzeugen an Frauen und Männern gleichermaßen.

Chinos bestehen aus einem bestimmten Baumwollstoff namens Chino-Twill. Der sehr leichte Stoff macht die Hosen zur perfekten Frühjahrs- bzw. Sommerbekleidung. Oft verwechselt man die Beinkleidung mit Cargohosen, diese sind im Gegensatz aber mit Taschen an den Beinen versehen, die die Chinos nicht besitzen. Auf den Philippinen wurde der Stoff, aus denen die Beinkleider gefertigt werden, Chino genannt und später dann auf die Militär-Hosen übertragen. Neben diesem Namen ist auch Khakis ein gängiger Begriff für die oft khakifarbenden Hosen.

Wie kombiniert man eine Chino?

Chinos überzeugen heutzutage nicht mehr nur in Khaki. Gängigste Farbe ist heute ein klassisches Beige, aber auch knallige Farben setzen in dieser Saison Akzente. Die Chinos sind auf die verschiedensten Weisen zu kombinieren, sodass sie schick aber auch leger in Szene gesetzt werden können. Der Trend läuft in dieser Saison auf eine Zusammensetzung von Leinenschuhen, Sneakern oder Sandalen mit einem Hemd oder Shirt hinaus. Um dem Look einen eleganten Touch zu verleihen, können die Herren dazu Sakkos im College-Stil tragen. Die Hosen sehen besonders stylisch aus, wenn sie am Bund etwas umgekrempelt werden. Wer es noch etwas auffälliger mag kann auch ein paar farbige Socken zum Vorschein kommen lassen, ansonsten vermittelt ein Stück nacktes Bein belebende Sommergefühle. Sollte man(n) Sandalen zu einer Chinohose tragen, bietet es sich an, den Safari-Look noch etwas zu unterstreichen. Zum Beispiel mit einer Ledertasche, einem Halstuch oder aber mit einem Gürtel mit Animal-Print. Ob ins Theater oder zu einem lockeren Abend mit Freunden, die Hose passt sich den Gelegenheiten mit ein paar Accessoires schnell an.

Chinos kaufen

Chinos sind momentan so angesagt wie noch nie. Die Zeit der Jeans ist vorbei und daher gibt es die Hose auch schon bei vielen Anbietern zu kaufen. H&M, Zara und andere Modeketten bieten die Chinos schon zu günstigen Preisen in ihrer neusten Kollektionen an. Designer wie Tommy Hilfiger und Ralph Lauren präsentierten ihre Models mit den leichten Hosen und Segelschuhen, die den Frühjahrs-Look perfekt unterstreichen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.