Claudemir Jeronimo Barreto – Sexy Cacau spielt in der WM2010 mit!

Claudemir Jeronimo Barreto, von allen Cacau genannt, hat sein Glück auf Umwegen erreicht und gehört 2010 zu dem wohl attraktivsten Fußballspieler der deutschen WM – Mannschaft.

Claudemir Jeronimo Barreto  ist das was man im klassischen Sinne ein Glückskind nennen würde. Der gebürtige Brasilianer wurde am 27. März 1981 in Santo André geboren. Schon immer hatte er den Traum professioneller Fußballspieler zu werden. Um diesen Traum zu verwirklichen trainiert er hart und das harte Training sollte sich bezahlt machen, denn mit sechzehn Jahren bekam Cacau die Chance in dem Verein Palmeiras Sao Paolo zu spielen. Doch nach drei Jahren musste der wendige Fußballer die Mannschaft verlassen und sein Leben als Straßenverkäufer finanzieren.

Claudemir Jeronimo Barreto  – Vom Straßenverkäufer zum Fußballprofi

Nur eine große Portion Glück verhalf ihm zu seinem Glück. 1999 kam Claudemir Jeronimo Barreto durch die Hilfe eines entfernten Verwandten nach Deutschland, wo er in dem Fußballverein Türk Gücü München zu spielen begann. Kurze Zeit darauf wurde er von dem FC – Nürnberg entdeckt, für den er gleich zu spielen begann. Seit 2001/2002 spielt der Brasilianer nun schon in der Bundesliga. Nach dem Abstieg Nürnbergs wechselte der begnadete Sportler zum VFB Stuttgart. 2010 verzaubert Cacau nun die Männer durch seine Qualitäten als Stürmer und die Frauen durch seinen Sexappeal. Der 180 m große Stürmer punktet insbesondere mit seinem durchtrainierten Körper und seiner sexy Ausstrahlung. Seine brasilianischen Wurzeln sind unverkennbar und lassen die Temperaturen auf dem WM – Fußballfeld bestimmt um weitere Grade steigen. Wir freuen und auf den Fußballer und hoffen das er mit seinem Können seiner und unserer aller Mannschaft zum Sieg verhilft.

Und Mädels denkt daran: Das ein oder andere Tor hat uns schon so manch einen schönen Männerbauch präsentiert 😉