Die neusten Trends aus Mailand – 80ies Style und Vintage-Look

In diesem Jahr zeigten uns die Designer auf der Mailänder Fashion-Week gleich mehrere spannende Looks frisch von dem Laufsteg, die abolut alltagstauglichs sind?

Chinos©flickr/styleserver

Feminine Männermode

Die Männer dürfen sich in diesem Sommer 2009 an die übergroßen Schlapphüte rantrauen. Leinen ist auch in diesem Jahr ein kühlender Begleiter für die heißen Sommertage. Das Leinen wird aber nicht mehr locker getragen, sondern von den führenden Designern strenger und eleganter interpretiert. Enge Röhrenhosen aus Leinen sind die Sommermode 2009 bei den Männern

Flower Power und Vintage Style

Gucci bringt den Preppy-Look und Rock Roll zusammen. Anzüge und Chinohosen in Pastellfarben treffen auf Blumenmuster und bunte Shirts. Alles scheint möglich mit einer großen Portion Mut.

Gemäßigter erscheinen die Röhrenjeans, kombiniert mit einer alten Vintage-Lederjacke und Stiefeletten bei Frida Gianni.

Dunkler Denim und Eighties Style

Dunkle Denim-Jeans sind das Must Have für 2009. Stonebleached Jeans, die uralt wegen zahlreicher Löcher und Auswaschungen erscheinen, sind der Denim-Trend. Der Oversized-Look erreicht das klassiche Polohemd, dass nun in Kleidlänge über der Hose getragen wird. Bei Prada trägt man kurze Shirts über lange Unterhemden im Layer-Look.

Die Farben werden bei Gucci im Stil der 80er gegen jegliche Farblehren zuwiderlaufend kombiniert. Mintgrün trifft Kobaltblau und Sonnengelb. Perfektioniert wird der Style mit einem Seidemblouson.

Mailander Fashion Week: Alles eine Frage des guten Geschmacks?Similar Posts: