Mark Ronson – Ein Ausnahmekünstler

Mark Ronson ist wohl einer der wichtigsten Männer der weltweiten Musikszene. Egal ob als Dj, Produzent oder Künstler, alles was der Mann anfasst, wird zum Hit. Zudem ist der Herr Single und wurde von der GQ für seinen tollen Stil ausgezeichnet.


Mark Ronson interessierte sich schon seit seinem frühen Alter für Musik. Als seine Mutter damals mit ihm aus England nach New York zog, fing es für ihn erst richtig an. Sein neuer Stiefvater war nämlich Musiker und weihte ihn das Musikbusiness ein.

Während seiner High School Zeit spielte er in zahlreichen Musikbands und entdeckte irgendwann das Auflegen für sich. Zur Zeit ist er einer der angesagtesten Djs der Welt, so dass er sogar bei Partys von Stars, wie P. Diddy, auflegen konnte.

Auch durch die Zusammenarbeit mit berühmten Künstlern sorgte für aufsehen. Er produzierte unter anderem für Lily Allen, Amy Winehous, Robbie Williams und Christina Aguilera. Besonders die Single Valerie von Amy Winehouse brachte ihm viel Erfolg ein.

Dazu versucht sich Ronson auch an einigen eigenen Veröffentlichungen, wie der Single „Ohh Wee“ unter dem Label Elktra Records, bei dem der Brite 2003 unterschrieb. Sein neustes Album heißt übrigens Record Collection und ist auf jeden Fall empfehlenswert.

Doch neben seiner interessanten Musikkarriere hat Mark Ronson noch mehr zu bieten. Der Mann ist nämlich seines Humors und des selbstsicheren Auftretens ein totaler Frauenschwarm. Auch für seinen außergewöhnlichen Stil ist er bekannt und wurde dafür sogar dieses Jahr als Mann des Jahres in der Kategorie Stil ausgezeichnet.

Bis jetzt datete dieser Traummann nur Frauen aus der Musik- und Kunstszene. Doch zur Zeit ist er Single und eher auf der Suche nach einer „normalen“ bodenständigen Frau.

[youtube PzE5dS6fnFk]