Matthew McConaughey – texanischer Beachboy mit Schauspieltalent

Matthew McConaughey, der Traum vieler Frauen. Groß, blond, tolle Augen, muskulös und unheimlich sexy. In seinen Rollen als Frauenversteher und Romantiker trifft er mitten ins Herz und lässt die Frauen dahinschmelzen.

Im Jahre 2005 wählte das „People“-Magazin den US-Schauspieler zum „Sexiest Men Alive“. Geboren wurde er am 4. November 1969 in Texas, wo er auch ein Jurstudium begann, was er jedoch abgebrochen hat. Einige Zeit später schrieb er sich für ein Filmstudium ein und schloss dieses im Jahre 1993 ab.

Zunächst spielte McConaughey nur in Werbespots mit, bis er in „Confusion – Sommer der Ausgeflippten“ seine erste kleinere Rolle bekam. Mehrere kleine Rollen folgten, bis er an der Seite von Superstars wie Sandra Bullock, Samuel L. Jackson und Kevin Spacey einen Rechtsanwalt in der Verfilmung von John Grishams „Die Jury“ spielte.

Bei den Dreharbeiten zum Film lernten sich Sandra Bullock und er lieben. Das Aus kam nach fünf Jahren Beziehung.

Die schauspielerische Leistung und sein Aussehen brachten ihm nach dem Film viele Fans und weitere Aufträge. Darunter Produktionen wie zum Beispiel „Contact“, „Amistad“, „EDtv“ und „The Newton Boys“. Seit einigen Jahren kann man ihn vorwiegend in romantischen Komödien sehen. Filme wie „Wedding Planner – verliebt, verlobt, verheirate“, „Wie werde ich ihn los in 10 Tagen“ oder „Zum Ausziehen verführt“ kennen die meisten Frauen. Er spielt den sympatischen Typen von nebenan, der sich zumeist gnadenlos überschätzt und von seinen Gefühlen schließlich selbst überrascht ist.

Herrlich komisch und romatisch zugleich, Charme und Humor, sexy und gutaussehend – kurz Matthew McConaughey. 🙂

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.