Pyjama Stil – Schlafanzug und Pyjama sind der Modetrend

Der Pyjama Stil ist kontrastreich, und die neue Mode für Männer wird mit einem Herrensakko in Kombination mit einer dünnen Baumwollhose, die einer Schlafanzughose gleicht, getragen.

Zwischen Eleganz und Lässigkeit schwankt der Pyjama Stil – der neue Laufsteg Look für den Herren erfordert aber einiges an Mut bei der Wahl der Kleidung. Denn bei dem Modetrend trägt man Teile eines normalen Herrenschlafanzugs kombiniert mit normaler Herrenbekleidung.

Die Pyjama-Optik erzeugt Mann mit einer überweiten Pyjama Herrenhose aus Baumwolle oder Satin. Die feinen, typischen Längsstreifen und der Kordelzug, die an einen Herrenpyjama erinnern, sind Pflicht bei dem neuen Modetrend. Photos zu dem Schlafanzug Trend findet ihr hier. Bei den Farben dominiert Schwarz, Blau, Rot, Weiß, Braun und Grün.

Wie stylt man den neuen Pyjama-Trend für den Herren?

Weniger ist wie immer mehr. Mutige tragen als Hemd ein Herrenmpyjama-Oberteil, oder einfach nur ein einfarbiges Shirt. Die Herren-Accessoires für den Pyjama Stil sollten sparsam gewählt werden, Herrenringe oder anderen Herrenschmuck sollte dezent sein.

Die Stoffe des Pyjama Stils

Anzüge im Pyjama Stil, Slipper, die an Hausschuhe erinnern, Sakkos, enge Jacken, Mäntel und Pullover bestimmen den Modetrend. Krawatten werden nicht um den Hals gebunden, sondern fungieren als Gürtel. Die Stoffe für die aktuelle Herrenmode sind Satin, Seide, Flanell und Baumwolle. Besonders für den Sommer sind Leinenhosen im Pyjama-Stil geeignet.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.