Sonnenschutz: Auch Männer sollten immer daran denken!

Sonnenschutz: Auch Männer sollten immer daran denken!

Sonnenschutz: Auch Männer sollten immer daran denken! Es ist Sommer und gerade jetzt steigen die Temperaturen ins Unermessliche. Bei mehr als 30 Grad kommt man schnell ins Schwitzen. Doch viele Menschen verkennen, dass die Temperaturen zwar durchaus belastend sein können, aber ein anderer Faktor ein viel größeres Risiko für sie darstellt: übermäßige UV-Strahlung, der sie besonders häufig im Sommer ausgesetzt sind. Insbesondere Männer halten einen angemessenen Schutz oft für überflüssig. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, wie sie sich oder Ihren Partner in Zukunft gegen die gefährliche Strahlen schützen können.

Sonnenbrand vermeiden

Damit Sie sich und Ihre Gesundheit schützen, sollten Sie besonders darauf Acht geben, Sonnenbrände zu umgehen. Einen Sonnenbrand vermeiden Sie, indem Sie Ihren Körper vor einem ausgiebigen Sonnenbad mit ausreichend Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor einreiben und die Mittagshitze vermeiden. Zwar bietet auch Sonnencreme keinen hundertprozentigen Schutz vor späteren gesundheitlichen Schäden, doch sollte jedem, der auf einen solchen Schutz verzichtet, klar sein, dass er damit auf weitaus gefährlicherem Fuße lebt. Gerade Männer weigern sich oft ihren Körper mit der schützenden Creme einzumassieren und falls doch, dann nur mit geringem LSF. Einige Männer empfinden es als unmännlich und als Zeichen der Schwäche. Gerade hier trifft man auch heutzutage noch auf lang bekannte Vorurteile.

Gefährliche Spätschäden

Doch sollten sich Männer von solchen Vorurteilen schleunigst lösen. Sonnenschäden können fatale Folgen für ihre Gesundheit, vor allem im höheren Alter haben. Wissenschaftliche Studien legen eindeutig den negativen Effekt von ungeschütztem Sonnenbad nahe. Neben Hautkrebs und diversen anderen Hautkrankheiten, kommt es zudem zu einer schnelleren Alterung der Haut. Denn das, was gemeinhin als schön angesehen wird, ist eigentlich nur Folge eines Alterungsprozesses. Daher sollte man sich auch mehrfach überlegen, ob man alternativ zur Sonne ein Sonnenstudio aufsucht, da hier die UV-Strahlung noch um ein Vielfaches höher sein.
Gut geschützt durch den Sommer

Alles in Allem lässt sich festhalten, dass auch Männer auf ausreichenden Schutz vor übermäßiger Sonneneinstrahlung in keinem Fall verzichten sollten. Guter Schutz ist unerlässlich, da es andernfalls später zu irreparablen Folgeschäden kommen könnte, im schlimmsten Fall sogar zu Hautkrebs. Daher gilt besonders im Sommer: niemals ohne Schutz!

Bild: roxcon – Fotolia