Wentworth Miller – „Prison Break“-Star und sexy Schauspieler

Spätestens seit der RTL-Erfolgsserie „Prison Break“ kennen wir Frauen ihn alle: Wentworth Miller. Intelligent, sexy und mit schauspielerischem Talent gesegnet.

Der 1972 in England geborene Schauspieler studierte zunächst Englische Literatur in Princeton um 1996 dann die ersten Schritte bei Film und Fernsehen zu machen. Als Produktionshelfer konnte er schonmal hinter die Kulissen schauen, um dann ein Jahr später, zunächst bei kleineren Produktionen wie „Buffy – Im Bann der Dämonen“, vor der Kamera zu stehen und in „Time of your Life“ oder „Emergency Room“ mitzuwirken.

Die erste Hauptrolle folgte im Jahre 2002 in „Dinotopia“. Der wirkliche Durchbruch gelang ihm allerdings erst mit der Serie „Prison Break“. In der Rolle des Bruders eines unschuldig verdächtigten Mörders, begeht er selbst ein Verbrechen, um in das gleiche Gefängnis inhaftiert zu werden und gemeinsam mit seinem Bruder aus dem Knast auszubrechen.

Mit dem gesamten Bauplan des Gefängnisses auf seinem Körper tätowiert, beginnt ein spannendes Leben im Knast und in der zweiten Staffel auch in der, mehr oder weniger, gewonnenen Freiheit.

Eine spannende und sehenswerte Serie, die Wentworth Miller immer wieder von seiner besten Seite zeigt. Ein knackiger Körper, schöne Augen und ein wahnsinnig tolles Charisma zeichnen den Wahl-Amerikaner aus.

Im Januar 2009 läuft die dritte Staffel der amerikanischen Knast-Serie auf RTL an und wir dürfen uns endlich wieder auf Wentworth und Co freuen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.