Woody Harrelson im GQ-Interview

Hollywood-Schauspieler Woody Harrelson wird vielen aus Filmen wie „Larry Flynt“ oder „Natural Born Killers“ bekannt sein. Im Interview des Männermagazins GQ erzählt Harrelson unter anderem über den Film „The Messenger“, wo er einen US-Army-Officer spielt.

In dem GQ-Interview sagt diese Hollywood-Type, warum er immer solche extreme Charaktere spielt. Auch in dem neuen Kinofilm „The Messenger“ verkörpert er einen traumatisierten US-Soldaten im Irakkrieg.

Bekannt wurde Harrelson erstmals mit der Filmkomödie „Weiße Jungs bringen’s nicht“, wo er mit Wesley Snipes zusammenspielt. Aber den richtigen Durchbruch hatte er mit dem Film „Natural Born Killers“ von Star-Regisseur Oliver Stone, wo er mit Juliette Lewis ein mordendes Paar spielt.

Weiter erzählt er, unter welchen Umständen er zur Waffe greifen würde oder was seine krasseste Aktion war. Wollen Sie alles über Woody Harrelson erfahren, kaufen Sie sich die GQ.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.