Filmtipp: Ted, ein Teddy als bester Kumpel des Mannes

Der Filmtipp „Ted“ handelt von dem größten Wunsch eines Jungen, der tatsächlich wahr geworden ist. Sein Teddy wurde lebendig und ist noch der beste Kumpel eines Mannes, der eigentlich erwachsen sein sollte.

Die Geschichte von dem lebendigen Teddy „Ted“ wird von Kritikern als die beste Komödie des Jahres bezeichnet. Der internationale Kinohit von Seth MacFarlane („Family Guy“) ist durch die derben Sprüche der coolen und witzigen Figuren der Hauptdarsteller sehr unterhaltsam.

Ted: Filmtipp für Männer

Der Film „Ted“ handelt von dem Jungen John, der einen Teddy geschenkt bekommen hat und dieser sein bester Kumpel wird. Sein größter Wunsch ist, dass der Teddy lebendig wird. Als eine Sternschnuppe vom Himmel fällt, wird dieser Wunsch wahr!

Ted wird zur Berühmtheit, doch irgendwann flaut es ab und er wohnt zusammen mit John in einer Wohngemeinschaft. Er und sein Besitzer werden erwachsen, jedoch nur dem Alter nach! Mit Ende 20 trinken, flirten und kiffen sie, hängen gemeinsam ab und kriegen ihr Leben nicht auf die Reihe.

Johns Freundin Lori (Mila Kulis) macht Ted für ihre Beziehungsprobleme verantwortlich und verlangt von John (Mark Wahlberg), sich zwischen ihr und Ted zu entscheiden. Daraufhin muss das Stofftier ausziehen, einen Job suchen und lernen, auf eigenen Beinen zu stehen.

Doch dann bricht das Chaos aus und John hat einiges zu tun, um seine Beziehung zu retten. Es wird nicht besser, als ein übergewichtiger Junge und sein Vater auftauchen, die Ted unbedingt besitzen wollen.

Gags für einen gelungenen Männer-Kinoabend

Die Story ist nicht besonders originell, dennoch sind die Sprüche sehr unterhaltsam! Sie gehen fast immer unter die Gürtellinie, doch da diese Anzüglichkeiten von einem niedlichen Teddybären ausgehen, wirkt es relativ „harmlos“.

Nicht nur die vielen guten Gags, auch der Teddybär selbst ist ein Grund, diesen Film anzuschauen. Jeder Junge hat doch schon einmal davon geträumt, dass sein Teddy und bester Kumpel lebendig wird, er kann diese Erinnerungen auf Ted projezieren und ist schnell von ihm verzaubert.

Der Film bringt seine Zuschauer zum Lachen und ist einge gute Wahl für einen gelungenen Männerabend.

Übrigens soll es eine Fassung des Films geben, in der Ted Berlinerisch oder Bayrisch spricht!

Ted läuft seit dem 2. August 2012 im Kino.