Susanna Kallur – schwedische Schönheit mit Olympia-Ambitionen

Dass Olympia 2008 auch aus optischen Aspekten durchaus reizvoll ist, beweist unsere neueste Kandidatin – Susanna Kallur. Die 27jährige Schwedin wird bei Olympia über die 100 Meter Hürden an den Start gehen und kann sich durchaus Chancen ausrechnen, dass sie eine Medaille gewinnt.

[youtube Ph14eVvB8TI]

Zuletzt konnte Susanna Elisabeth Kallur, so ihr vollständiger Name, über die 60 Meter Hürden für Schlagzeilen sorgen, als Anfang des Jahres einen neuen Weltrekord aufstellte. Ihren größten Erfolg jedoch errang Susanna Kallur bei der Europameisterschaft 2006 vor heimischer Kulisse, als sie sich den Titel sichern konnte. Knapp ein Jahr später bei der Weltmeisterschaft 2007 in Osaka landete sich auf einen guten vierten Platz, den sie aber bei Olympia übertreffen möchte.

Rein optisch gesehen, ist Susanna Kallur ein wirklicher Männertraum. Ihr Gesicht hat, wenn sie nicht gerade Wettkämpfe bestreitet, etwas Unschuldiges und weckt sofort den Beschützerinstinkt beim Mann. Über ihren durchtrainierten Körper braucht man gar nicht erst zu sprechen, der ist wirklich sagenhaft sexy. Dazu kommen die für Schwedinnen typisch blonden Haare und fertig ist die neue Traumfrau.

Homeofmen wünscht Susanna auf jeden Fall viel Erfolg bei Olympia!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.