Thierry Daniel Henry – So macht Fussball Spaß !

Eines ist klar, die Motivation, von Frauen und Männern, alle Fußballspiele der WM zu verfolgen, ist ganz gewiss eine andere! Doch viele gehen immer noch davon aus das Frauen auf Grund der gelösten Stimmung so gerne die WM verfolgen. An dieser Stelle soll dieses Gerücht nun endlich aus der Welt geschafft werden. Frauen gucken nicht wegen der ‚tollen Stimmung‘ Fußball, -nein!- sie gucken wegen den heißen Spieler, der gegnerischen Mannschaften Fußball. Alleine bei dem Anblick des französischen Nationalspielers Thierry Daniel Henry, kann man über den grölenden Proleten neben sich einmal hinwegsehen.

Thierry Daniel Henry – Liebling aller Geschlechter

Männer und Frauen geraten gleichermaßen ins schwärmen, wenn es um das Fußballtalent Thierry Daniel Henry geht, nur die Beweggründe sind andere. Während die Männer die Schnelligkeit des Torschützen rühmen, sind die weibliche ‚Fußballfans‘ wie hypnotisiert auf das Sixpack des Fußballers gerichtet. Thierry Henry ist 1,88 m groß, durchtrainiert und wie durch viele, zuverlässige weibliche Quellen bestätigt, unglaublich sexy.

Therry Daniel Henry – Sexy WM – Fußballer

Thierry Daniel Henry wurde am 17. August 1977 im französischen Les Ulis geboren. Schon immer war der Fußballsport Teil seines Lebens und Thierrys Eltern haben alles unternommen, um das Talent ihres Sohnes so früh wie nur möglich zu fördern. Wie sich rückblickend erkennen lässt, waren die Mühen nicht umsonst, denn Thierry Daniel Henry gehört zu den erfolgreichsten Fußballern der Welt. Bei der Fußball – WM – 2010 wird Thierry Daniel Henry, der sonst für Arsenal spielt, für seine Heimat Frankreich auf das Spielfeld ziehen und nicht nur die Franzosen freuen sich über diese Tatsache, weltweit fiebern Frauen der WM entgegen, denn dann können sie den Sexiest Man Alive wieder in Aktion bewundern.

Hier könnt ihr euch die Sexy Elf der Fußballspieler angucken….

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.