Tom Hardy: Filmbösewicht und Kriegsheld

Tom Hardy, der oft einen Filmbösewicht und Kriegsheld spielt, kann auch ganz schön sexy sein! In seinen Rollen in Filmen, wie Inception oder Rock’n’Rolla, verzauberte der Brite einige Frauen.

Der britische Film- und Theaterschauspieler bekam schon einige erstklassige Rolle. Seine Film-Karrie began er zum Beispiel mit dem Film „Star Trek Nemesis„, der für mehrere Awards nominiert wurde. Danach konnte man ihn in weiteren grandiosen Filmen, wie Inception, Marie Antoinette oder Sweeney Todd, bewundern.

Tom Hardy – Leben & Karriere

Sein künstlerisches Talent wurde Tom Hardy wahrscheinlich schon in die Wiege gelegt, denn beide Elternteile waren in kreativen Berufen tätig. Seine Mutter war Künstlerin und sein Vater schrieb Texte für Werbung und Komödien. Dadurch lernte er die Vorzüge der freien und künstlerischen Berufe sehr früh kennen, und entschied sich schon sehr früh Schauspieler zu werden.

Seine Schauspielausbildung machte der smarte Brite am Drama Centre London. Schon bald danach bekam er auch seine erste größere Rolle in der BBC und HBO SerieBand of Brothers“, die im amerikanischen Fernsehen sehr erfolgreich war. Nach einigen weiteren Rollen, folgte schon 2002 seine Rolle in „Star Trek Nemesis“, der, wie schon erwähnt, zu einem Kassenschlager wurde.

Nach diesem Erfolg folgten natürlich viele weitere Rollen, bei denen er meist den Filmbösewicht oder Kriegsheld spielte. Auch für 2012 wurden bereits einige Filme mit Tom Hardy angekündigt, die gerade gedreht werden. Auf dem Programm steht der Kinofilm „The Wettest County in the World“, „The Dark Knight Rises“ und „Tinker, Tailor, Soldier, Spy“.